Lebens- statt Produktgestaltung: Behavioural-Design-Vortrag am 15. Mai

Wir haben mehr Macht, unsere Lebenswirklichkeit zu gestalten, als wir das oft meinen. Und ob das beglückend oder beängstigend ist – oder beides – das entscheiden Sie selbst. Doch was hat das mit Behavioural Design zu tun? Soviel sei verraten: In meinem Vortrag geht es auch um Verhaltensdesign – aber nicht um andere zu bewegen, etwas bestimmtes zu tun, sondern um uns selbst zu bewegen: hin zu unseren wahren Zielen und hin zu Gewohnheiten, die uns dabei helfen, diese auch tatsächlich zu erreichen. Melden Sie sich jetzt an zu diesem Meet-up-Abend in Wiesbaden.

Nach eBehaviouralDesignTalkinem interaktiven
Impulsvortrag haben Sie im zweiten Teil Gelegenheit, direkt einmal zu üben, wie Sie eine hilfreiche Verhaltensänderung mit Hilfe von Mini-Gewohnheiten „designen“ können.

Veranstalter dieser Meet-up-Reihe ist Norbert Gilles von der Agentur giinco.

Veröffentlicht unter Vorträge, Seminare
2 Kommentare zum “Lebens- statt Produktgestaltung: Behavioural-Design-Vortrag am 15. Mai
  1. Susanne Day sagt:

    Kostet die Veranstaltung ?

    Gruss
    Susanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*